head


Helgoländer Hummer
WILLKOMMEN
HINTERGRUND
STUDIEN
PROJEKTE
TV & PRESSE
LINKS
KONTAKT

Bilder
ZÜCHTUNGSHALLE
AUSSETZEN
MARKIERUNG
LARVEN
JUVENILE
MÄNNCHEN
BEFRUCHTUNG
HÄUTUNG
ROSTRUM
REGENERATION UNTERWASSER
HUMMERPATEN











Projekt Hummerpatenschaften- eine öffentliche Artenhilfsmaßnahme

Juni 2017: 10. und 11. Auswilderung der Patenhummer bei Helgoland
Mitarbeiter der Biologischen Anstalt Helgoland (AWI) haben an den zwei Auswilderungsterminen insgesamt 720 kleine markierte Junghummer auf dem Helgoländer Felssockel ausgewildert. Seit dem Projektstart (Nov. 2007) wurden 3252 Patenschaften übernommen.
Fotos: Uwe Nettelmann/Alfred-Wegener-Institut





August 2016: 9. Auswilderung der Patenhummer bei Helgoland
Mitarbeiter der Biologischen Anstalt Helgoland (AWI) haben 338 kleine markierte Junghummer auf dem Helgoländer Felssockel ausgewildert. Die Auswilderung wurde von über 120 Paten begleitet. Fotos: Uwe Nettelmann/Alfred-Wegener-Institut





August 2015: 8. Auswilderung der Patenhummer bei Helgoland
Mitarbeiter der Biologischen Anstalt Helgoland (AWI) haben 300 kleine markierte Junghummer auf dem Helgoländer Felssockel ausgewildert. Die Auswilderung wurde von über 100 Paten begleitet.
Fotos: Uwe Nettelmann/Alfred-Wegener-Institut




August 2014: Auswilderung von 550 Patenhummer bei Helgoland
Mitarbeiter der Biologischen Anstalt Helgoland (AWI) haben mehrere Hundert kleine Junghummer auf dem Helgoländer Felssockel ausgewildert. Die Paten haben die Auswilderung von der Mole aus beobachtet. Fotos: Uwe Nettelmann




August 2013: Auswilderung von 415 Patenhummer bei Helgoland
Am Samstag, den 03. August 2012 haben Mitarbeiter der BAH 415 einjährige Jungtiere in Begleitung von 190 Hummerpaten auf dem Helgoländer Felssockel ausgewildert.
Fotos: Ute Alexander


Börteboote
Börteboot


Aussetzen von Junghummern bei Helgoland, 2012
Am Samstag, den 04. August 2012 wurden 382 Junghummer (285 einjährige und 97 zweijährige Tiere), die an der Biologischen Anstalt Helgoland aufgezogen wurden, bei Helgoland ausgewildert. Diese Aktion wurde von 160 Paten begleitet.
Fotos: Uwe Nettelmann


Patenhummer
Hummerpaten
Hummerpaten
Hummerpaten
Hummerpaten
Hummerpaten

Aussetzen von Junghummern bei Helgoland, 2011
Am Samstag, den 20. August 2011 wurden um die 300 Junghummer (200 einjährige und 95 zweijährige Tiere), die an der Biologischen Anstalt Helgoland aufgezogen wurden, bei Helgoland ausgewildert. Diese Aktion wurde von 100 Paten begleitet. Das Projekt gibt es seit Ende 2007. Seit dem wurden 850 Patenschaften vergeben.


Züchtungshalle
Züchtungshalle
© U. Nettelmann
Züchtungshalle
Zweijähriger Hummer
© U. Nettelmann
Züchtungshalle
Einbooten der Hummer
© U. Nettelmann

Züchtungshalle
Einbooten der Hummerpaten
© U. Nettelmann
Weibchenbecken
Fahrt zum Aussetzgebiet
© U. Nettelmann

Larvenkreisel
Fahrt zum Aussetzgebiet
© U. Nettelmann
Aufzuchtbecken
Fahrt zum Aussetzgebiet
© U. Nettelmann
Aufzuchtbecken
Auswilderung der Junghummer
© U. Nettelmann


Aussetzen von Junghummern bei Helgoland, 2010
Um die 100 Hummerpaten waren am Samstag, den 21. August 2010 zu Besuch im Ökolabor der Biologischen Anstalt Helgoland. Anlass war das alljährliche Auswildern der aufgezogenen Junghummer auf den Helgoländer Felssockel. Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des Projektes im Vortragssaal ging es in die Züchtungshalle. Dort haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts unter den neugierigen Augen der Paten rund 200 ein- bis zweijährige Jungtiere in Transportgefäße überführt. Anschließend ging es mit dem institutseigenen Motorboot Aade auf See, wo die Jungtiere im Schutz der Dunkelheit auf dem Felssockel ausgesetzt wurden. Die Paten begleiteten sie in drei von der Gemeinde Helgoland gestellten Börtebooten. Seit Beginn der Aktion Ende 2007 haben 525 Hummerfreunde eine Patenschaft übernommen.


Züchtungshalle
Vortragsraum
© U. Nettelmann
Züchtungshalle
Züchtungshalle
© U. Nettelmann
Züchtungshalle
Beladen der Aade mit den Jungtieren
© U. Nettelmann

Weibchenbecken
Einbooten der Hummerpaten
© U. Nettelmann
Larvenkreisel
Fahrt zum Aussetzgebiet
© U. Nettelmann
Aufzuchtbecken
Fahrt zum Aussetzgebiet
© U. Nettelmann

Aufzuchtbecken
Aussetzten der Zuchttiere
© U. Nettelmann
Aufzuchtbecken
Aussetzten der Zuchttiere
© U. Nettelmann
Aufzuchtbecken
Aussetzten der Zuchttiere
© U. Nettelmann



top